Passend zu Beginn der Maisernte im Münsterland nahm eine neuer Häckseltransportwagen bei der Maschinengemeinschaft seinen Dienst auf. Es handelt sich hierbei um einen KroneTX 460 D. Der Wagen verfügte bei einem zulässigem Gesamtgewicht von 24 Tonnen über ein Fassungsvermögen von 46 m³. Zur Verringerung des Wendekreises ist er mit einer nachlaufgelenkten Tandemachse ausgestattet. Das Häckselgut lässt sich über die beiden Dosierwalzen gleichmäßig verteilen. Dies geschieht mit einer Kratzbodengeschwindigkeit von 17 m/min.

Krone Häckseltransportwagen

Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen
Krone Häckseltransportwagen

Neuer Häckseltransportwagen verstärkt zur Ernte die Häckselkette
Diesen Beitrag teilen.

Beitragsnavigation